HOME

ZEITEN

ANFAHRT

TEAM

LEISTUNGEN

ÜBER UNS

SERVICE

KONTAKT


Ultraschalluntersuchung der Brust








Frauenarztpraxis in Walle
Dr. Kerstin Schwarzer
Mathias v. Rotenhan
Waller Heerstraße 103
28219 Bremen - Walle
Tel.: 0421 - 61 31 31
Fax: 0421 - 61 31 51
Mit Hilfe des Ultraschalls können wir in vielen Fällen bösartige Veränderungen in der Brust sehr viel früher erkennen als durch die Tastuntersuchung.
Der Ultraschall der Brust kann im Gegensatz zur Mammografie auch schon bei jungen Frauen sinnvoll als Früherkennungsmaßnahme angewandt werden. Zudem geht der Ultraschall nicht mit einer Belastung durch Röntgenstrahlen einher.
Wir empfehlen die Ultraschalluntersuchung der Brust besonders für jüngere Frauen unter 50 Jahren und für Frauen die nicht an dem im Alter zwischen 50 und 70 Jahren angebotenen Mammografie-Programm teilnehmen wollen.

Ultraschalluntersuchung von
Gebärmutter und Eierstöcken

Viele Veränderungen im Bereich der inneren Geschlechtorgane, wie Myome, Zysten, Polypen oder bösartige Tumoren können durch die Tastuntersuchung gar nicht oder erst relativ spät erkannt werden.
Eine Ultraschalluntersuchung gibt uns die Möglichkeit, Veränderungen früher zu erkennen, als es mit der einfachen Tastuntersuchung möglich ist.
Wir bieten deshalb zusätzlich zu den von der Krankenkasse getragenen Vorsorgeuntersuchungen eine Ultraschalluntersuchung von Gebärmutter, Eierstöcken und Blase an.

Ihre Frauenarztpraxis aus Walle
Frauenärztin Dr. Kerstin Schwarzer
Frauenarzt Mathias von Rotenhan

Mädchensprechstunde

Schwangerenvorsorge

Hebammensprechstunde

Krebsfrüherkennung

Onkologie

Ultraschalluntersuchung

IMPRESSUM / webtional / fanslau